Warum werden Männer erst ab 35 Jahren erfolgreich?

erfolg

 

Neulich habe ich etwas Geniales gelesen. Mir war das gar nicht bewusst, aber wenn ich so darüber nachdenke, dann stimmt es irgendwie.

Was meine ich mit „es“?

 

Kannst Du Dich noch an Deine Schulzeit erinnern?

Da gab es doch diese Typen von Jungs, die bei den Mädels sooo beliebt waren? Sie sahen gut aus, waren witzig, konnten gut „einen vom Pferd erzählen“ und die Mädels … fanden’s gaaanz toll!

macho-typen

Und dann gab es noch die andere Sorte von Jungs …

Es waren ein oder maximal zwei Jungs davon in jeder Klasse: super intelligent, wussten viel und hatten in allen Fächern gute Noten. Sie waren allerdings nicht wirklich attraktiv, und wir Mädels hatten einfach kein Interesse.

 

intelligent

 

Kommt Dir das bekannt vor?

Jetzt geht es weiter …

 

Nach ein paar Jahren…

Aus diesen gut aussehenden Jungs sind Männer geworden, sehen immer noch gut aus, viele Frauen schwirren um sie herum, vielleicht haben sie  immer noch keine feste Beziehung; oder die Beziehungen hielten immer nur ein oder zwei Jahre. So nach dem Motto: 

Sichern und weitersuchen!

Mittlerweile sind sie 35 oder 40 Jahre und immer noch bei den Frauen erfolgreich  – aber sonst?

Sie haben…

     
  • kein Vermögen aufgebaut,
  •  

  • keine feste Beziehung,
  •  

  • keinen nennenswerten Erfolg im Beruf!

Und die Jungs, die bei den Mädchen in der Schule keine Schnitte hatten, sind recht erfolgreich. Sie haben mittlerweile eine Familie gegründet, einen guten Job ergattert oder ein eigenes Unternehmen aufgebaut und sind zu einem gewissen Wohlstand gekommen.

Vielleicht sind sie sogar so erfolgreich, dass ihre Karriere oder ihr Unternehmen gerade durch die Decke geht?

Kennst Du das?

 

AHA-Erlebnis

Das ist mein AHA-Erlebnis aus dem Buch „Denke nach und werde reich“ von Napoleon Hill. Dort hat er genau dieses Phänomen beschrieben. Und ich habe gedacht: Hey, das stimmt doch!

 

Du fragst Dich jetzt vielleicht: Und was bitte hat das mit Immobilien-Investments zu tun, liebe Maria?

Ich kann Dir nur eins sagen: Wenn Du die Botschaft verstanden hast und mit Immobilien ein Vermögen aufbauen willst, dann musst Du Dich ganz bewusst entscheiden, welche Prioritäten Du ab diesem Moment  setzt.

Aber eins nach dem anderen.

 

Warum werden vor allem Männer erst ab 35 Jahren erfolgreich?

Napoleon Hill beschreibt in seinem Buch „Denke nach und werde reich“ eine verblüffende Gesetzmäßigkeit.

Dieses Gesetz des Erfolgs nennt er

die Umwandlung der Sexualkraft

 

Wir Menschen haben von Natur aus die stärkste elementare Energie in uns: die Sexualität. Diese Energie ist bei manchen Menschen sogar so mächtig, dass sie ihr ganzes Leben bestimmt.

Erinnerst Du Dich noch an den Macho-Typ aus der Schule? Was ist aus ihm geworden? Was hat er im Leben geschafft? Was hat er aufgebaut?

Eine lange Kontaktliste von Mädels. Das war’s dann aber auch schon.

In bestimmten Phasen des Lebens ist dieser Sexualtrieb notwendig und wichtig, solange man es nicht übertreibt. Er ist dazu da, dass die Menschheit auf diesem Planeten schön erhalten bleibt.

 

Der Trick

Aber der Trick dabei ist, diese Energie auch anderweitig zu nutzen und umzuleiten, damit man auch in anderen Bereichen des Lebens erfolgReich wird. Napoleon Hill spricht hierbei von der

Umwandlung der Sexualität in geistige Energie

Was hat also unser intelligenter Schüler, der zwar auf der sexuellen Ebene bei den Mädels nicht erfolgreich war, mit seiner Sexualenergie gemacht?

Genau. Er hat sie unbewusst in Wissen umgewandelt.

So einfach ist das!

 

Und warum erst ab 35 Jahre?

Wie gesagt, Menschen haben ihre Lebenszyklen und das ist auch gut so! In den jeweiligen Lebensphasen haben wir halt bestimmte Prioritäten.

In jungen Jahren liegt die Priorität, den richtigen Partner oder die richtige Partnerin zu finden und eine Familie zu gründen, an erster Stelle.

Manche schaffen das und gehen danach in andere Phasen über. Andere bleiben in dieser Phase ewig – und manchmal auch für immer – hängen. Sie werden immer wieder von ihrem Sexualtrieb geleitet und bleiben – wenn der Fokus sich mit der Zeit nicht verändert – für immer erfolglos.

Wichtig dabei ist, nicht in das eine oder andere Extreme zu verfallen. Sich also ausschließlich auf die Sexualität oder seinen Geist zu fokussieren, sondern eine gesunde Kombination zu wählen.

Sobald der Traumpartner gefunden ist, sollte man diesen Sexualtrieb auf andere Ziele umleiten:

Die Partnerschaft – Ihr Basislager und Kraftwerk

 

 

Und dann mit vollem Elan durchstarten. Das passiert halt ab Mitte 30 bis Ende 40. Die meisten Menschen haben bis dahin eine Familie gegründet und Kinder bekommen. Die Sexualität lässt nach und diese Energie kann jetzt in den Aufbau anderer Projekte umgeleitet werden.

Hill schreibt in seinem Buch, wenn man den Sexualtrieb in die richtigen Bahnen leitet, dann trägt diese Energie den Menschen in eine höhere Sphäre des Denkens.

 

finanzielle freiheit

 

Mit dieser umgeleiteten Energie und Willensstärke wird Dein Geist zu außerordentlichen Leistungen fähig sein!

Hier einige Beispiele von Menschen, die ihre Sexualenergie in geistige Genialität umgeleitet haben:

     
  • Sokrates
  •  

  • Julius Cäsar
  •  

  • Leonardo da Vinci
  •  

  • Michelangelo
  •  

  • William Shakespeare
  •  

  • Napoleon Bonaparte
  •  

  • Charlie Chaplin
  •  

  • Pablo Picasso

Wenn Du das Buch noch nicht gelesen hast, dann bestell es Dir, ich kann es nur es nur empfehlen!

Hat Dir dieser Artikel gefallen? Dann schenke Deinen Facebook- und Twitter-Freunden auch ein paar Impulse und teile ihn!  So unterstützt Du mich  und natürlich Deine Freunde enorm!!!  p>

Liebe Grüße

Deine Maria Singer

 

P.S. Hast Du Fragen zu Finanzierungen, Finanzierbarkeiten, Investment-Strategien, wie Dein nächster Schritt aussehen könnte, auf was Du unbedingt in Deiner Situation beachten solltest? Stelle mir Deine Fragen, ich unterstütze Dich gerne dabei! Hier geht es zur persönlichen Beratung.

 

In diesem Beitrag enthaltene Links:

Buch: „Denke nach und werde reich“ von Napoleon Hill

 

 

startrampe_bild2

 

Leave a Reply